Open Learning Initiative - OLIve

Der OLIve-Lehrgang bietet kostenfreie, wissenschaftliche und außerordentliche Kurse für Personen mit Asylwerber- oder Asylberechtigtenstatus an der Universität Wien an. Das Projekt soll dabei unterstützen, vorhergehende wissenschaftliche und berufliche Erfahrungen für die neue Lebenssituation in Europa anzupassen, sowie die Möglichkeit bieten, die Hochschulbildung zu beginnen oder weiterzuführen.

OLIve wird vom Erasmus+-Programm der Europäischen Kommission gefördert und vom Media Governance and Industries Research Lab am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien in Kooperation mit CEU – Central European University, Budapest, und der University of East London durchgeführt.


OLIve ist Teil des Third Mission-Projekts der Universität: Soziales & gesellschaftliches Engagement

Soziales und gesellschaftliches Engagement bezeichnet die gezielte Nutzung universitären Wissens zur Bewältigung der vielfältigen sozialen und gesellschaftlichen Herausforderungen. 


Infoabend

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die zweite Auflage der Open Learning Initiative (OLIve) am 10. April 2019 startet!

Vor Programmstart würden wir Sie gerne zu einem Infoabend über diesen neuen Zyklus von OLIve einladen. Unser Ziel ist, alle InteressentInnen dieses Programms über die Weiterentwicklungen zu informieren, Neuheiten zu präsentieren und Raum für Fragen zu schaffen, die das Team gleich vor Ort beantworten kann. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, das OLIve-Team und unsere Räumlichkeiten kennenzulernen.

Wir möchten außerdem hinzufügen, dass wir in diesem Event zwei spezielle Neuigkeiten des neuen OLIve diskutieren werden. Unser Ziel ist, ein OLIve Woman und OLIve Youth (für TeilnehmerInnen zwischen 16 und 18 Jahren) zu starten.

Wann: Montag, 8. April 2019 von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Wo: SR10, Währinger Straße 29, 1090 Wien.

OLIve zielt ab

  1. auf die Vorbereitung der Studierenden im akademischen Bereich im Hinblick auf ein Studium.
  2. darauf, die Studierenden bei der sozialen und wirtschaftlichen Eingliederung in die österreichischen und möglicherweise andere europäischen Gesellschaften zu unterstützen.
  3. auf einen kommunikativen Raum für Flüchtlinge und AsylwerberInnen im akademischen Umfeld zu schaffen.
  4. auf einen Beitrag zu herausfordernden Wissensgrenzen zu leisten.
  5. darauf, die Universität Wien für Studierende mit nicht-traditionellem Hintergrund zu öffnen.

OLIve-Programmleiterin: Professor Dr. Katharine Sarikakis

Wir freuen uns, Sie am 8. April zu sehen!

 

Das OLIve-Team freut sich auf die neuen Anmeldungen!

 News

1 2 3 4 ...
05.06.2019
 

Kürzlich überreichte Rektor Engl 5.432 Euro an das Programm OLIve, das AsylwerberInnen und Asylberechtigten den Einstieg ins Studium erleichtert....

20.02.2019
 

Ab heute bis 27. Februar können Sie beim Voting für die SozialMarie-Publikumspreise mitmachen und für OLIve abstimmen.

10.12.2018
 

Seit Ende November gibt es wieder 52 neue "OLIve"-AbsolventInnen. Die Kurse erleichtern AsylwerberInnen und Asylberechtigten den Einstieg in das...

28.11.2018
 

Die Weihnachtsaktion 2018 der Universität Wien fängt am 3. Dezember an!

26.11.2018
 

Eine Rekordzahl von Studierenden schloss am 24. November erfolgreich den 5. OLIve-Zyklus ab.

21.11.2018
 

Am 24. November feiern wir den Abschluss des 5. OLIve-Zyklus'!

1 2 3 4 ...