OLIve Curriculum

Das Programm wird immer Samstags von 10:00 bis 15:30 für 12 Wochen am Institut für Publizstik (Währinger Straße 29) stattfinden. Das Programm dauert 12 Wochen und pausiert im Juli und August. Die genauen Termine werden für jeden Zykus bekanntgegeben.

Die Samstage werden sich in drei Teile gliedern: akademische Englischkurse, wissenschaftliche Vorlesungen und Turorien. Die Teilnehemeranzahl ist auf 45 pro Zyklus beschränkt - bei unentschuldigtem Nichterscheinen in der ersten Einheit werden die freien Plätze mit BewerberInnen von der Warteliste besetzt. Alle ordentlichen Anmeldungen werden dafür in Frage kommen nach dem First-Come Prinzip. (Anmeldungen werden nach Einlangdatum gereiht).

Im Programm sind Universitätsexperten, professionelle SprachlehrerInnen, sowie sowohl männliche als auch weibliche TutorInnen integriert, die die Kurse teilweise in Teams abhalten werden. Es wird auch auf zusätzliche Angebote, wie z.B. Kooperation mit der TU, Exkursionen etc. hingewiesen werden.


Akademische Englischkurse – 1,5 h pro Woche

  • Englisch akademisches Englisch für den Studienbeginn in Kleingruppen auf mehreren Levels - Englischkenntinisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme, sondern soll im Laufe des Kurses erlernt werden. Die TeilnehmerInnen mit höherem Sprachlevel werden zusätzlich akademisches Vokabular und Sprachpraxis erlernen.

 

Vorlesungen mit anschließender Diskussion in Kleingruppen – 1,5 h pro Woche

  • kurze Einführung in wissenschaftliche Thematiken mit anschließeneder Diskussion in Kleingruppen mit Studierenden und Mitarbeitern der Uni Wien. Der Themenbereich wird jedes Semester festgelegt. Im ersten Zyklus wird der Themenbereich "Medien - Politik - Gesellschaft: Aktuelle Herausforderungen"

 

Tutorien in Gruppen – 2 h pro Woche (jeweils 3-4 Einheiten)

  • wissenschaftliche Kompetenzen: schreiben, lesen, präsentieren und recherchieren auf Universitätsniveau
  • professionelle Kompetenzen: Lebenslauf schreiben und Bewerbungsgespräche (für Beruf- und Universitätsbewerbung)
  • kreative Kompetenzen: z.B.: Video- und Theaterworkshops

 

TeilnehmerInnen:

  • Haben Zugang zu den Bibliotheken der Universität Wien und bekommen einen Bibliotheksausweis 
  • Können an allen Aktivitäten für Studierende der Uni Wien teilnehmen 
  • Können als außerordentliche Studierende an Kursen der Uni Wien teilnehmen 
  • Erhalten ein Zertifikat für die Absolvierung als außerordentliche Studierende