OLIve: Kurse für Flüchtlinge

Der OLIve Lehrgang bietet kostenfreie, wissenschaftliche und außerordentliche Kurse für Personen mit Asylwerber- oder Aslyberechtigtenstatus an der Universität Wien an. Dies soll dabei unterstützen vorhergehende wissenschaftliche und professionelle Erfahrungen für ihre neue Lebenssituation in Europa anzupassen, sowie die Möglichkeit bieten, die Hochschulbildung zu beginnen oder weiterzuführen.

OLIve Lehrzyklen dauern jeweils 12 Wochen. Es wird 5 Lehrzyklen zwischen April 2017 - November 2018 geben. (Beginnen im April 2017, September 2017, Januar 2018, April 2018 und September 2018)

Kurstage sind immer Samstage. Die Kurse finden zwischen 10 und 16 Uhr statt

Der zweite OLIve Lehrzyklus beginnt im September 2017. Die Anmeldung für den zweiten Zyklus ist bereits voll. Jede folgende Anmeldung wird für den dritten Zyklus gewertet. (Beginn Januar 2017)

 2. Zyklus

TERMINE

Der zweite Lehrzyklus beginnt am 2. September 2017 und wird an folgenden Samstagen stattfinden:

  • 02.09.2017, 09.09.2017, 16.09.2017, 23.09.2017, 30.09.2017,
  • 07.10.2017, 14.10.2017, 21.10.2017, 28.10.2017
  • 04.11.2017, 11.11.2017, 18.11.2017 

 Organisatorisches

Die TeilnehmerInnen beginnen ihren OLIve Samstag um 10 Uhr gemeinsam am Institut für Publizistik (Währinger Straße 29) und teilen sich dann in Kleingruppen zu ihren Gruppen (für Englisch und Tutorien) auf. Alle Kurse finden in der Währinger Straße 29 statt und die TeilnehmerInnen können sich zwischen verschiedenen Tutorien entscheiden. Es werden jeden Zyklus andere angeboten.

Die Anwesenheit der TeilnehmerInnen wird in allen Kursen kontrolliert - bitte Fehleinheiten beim Organisationsteam ankündigen.

Ablauf eines OLIve-Samstags:

  • 10:00 - 10:30 Organisatorische Einführung
  • 10:30 - 12:00 Englischkurs (in Kleingruppen)
  • 12:30 - 13:45 wissenschaftliche Vorlesung
  • 13:45 - 14:15 Mittagspause mit Jause von Ströck
  • 14:15 - 16:00 Tutorien (Kompetenzenkurse in Kleingruppen)

 


 Zusätzliche Angebote

Sommersemester 2017

Leben und Arbeiten in Österreich: Rechtlicher Rahmen und soziale Praktiken

Sprache: Deutsch

Der Kurs wird an der TU Wien gehalten (Seminarraum AKG, 2014 Favoritenstraße 16, Erdgeschoss - Eingang an der Straße)

Registrierung: Peter Muchitsch: Peter.muchitsch@tuwien.ac.at

Der Kurs bietet eine Einführung in das österreichische Anti-Diskriminierungsgesetz und zielt darauf ab, die Teilnehmer mit den gesetzlichen Standards und ihrer Praxis im Alltag vertraut zu machen. Es umfasst sowohl die Rechte als auch die Pflichten der Arbeitnehmer. Die Einheiten werden in folgende Themen unterteilt: #

"Rasse" und ethnische Herkunft • Geschlecht • Religion und Weltanschauung • sexuelle Orientierung • Alter • Behinderung

Termine:

Mittwoch, 26.04, 15: 00-18: 00

Mittwoch, 03.05, 15: 00-18: 00

Mittwoch, 10.05, 15: 00-18: 00

Mittwoch, 17.05, 15: 00-18: 00

Mittwoch, 24.05, 15: 00-18: 00

Mittwoch, 07.06, 15: 00-18: 00